In unserer Wandergruppe treffen sich schwule Männer aller Altersgruppen. Uns verbindet das gemeinsame Interesse am Wandern, der Geselligkeit und der Bereitschaft in der Gruppe auch tatkräftig gemeinschaftliche Aufgaben zu übernehmen.

Informationen für ALLE zum Internetauftritt:

Die Startseite, die Seite „Wir“, „Mitgliedschaft“ und der Link zum „Kontakt“ sind frei zugänglich. Alle übrigen Seiten sind den Mitgliedern vorbehalten, die Ihren Jahresbeitrag entrichtet haben (Zugang nur mit Benutzername und gültigem Kennwort). Gäste und Interessierte mögen bitte Kontakt zum Webmaster aufnehmen.


Im Rundbrief 3/2021 finden die Mitglieder alle aktuellen Informationen zum Wanderjahr 2021 und einen Ausblick auf das Wanderjahr 2022.


Bleibt gesund!!!


Die aktuelle Übersicht über die Termine in 2021:

Wanderwochenenden 2021

Termin

Wanderziel

Ort

Anmeldung
möglich bis

16. – 18. April

Moosbronn (Murgtal)
Link nur für Mitglieder

Gaggenau

abgesagt

21. – 24. Mai

Bad Kreuznach
Link nur für Mitglieder

Bad Kreuznach

abgesagt

16. – 18. Juli

Ortenau
Link nur für Mitglieder

Fussbach

vorbei

21. – 29. August

Wanderwoche Burgund
Link nur für Mitglieder

Burgund

vorbei

1. – 3. Oktober

Odenwald
Link nur für Mitglieder

Grasellenbach

Frist abgelaufen
(13. August)

29. Oktober –
1. November

Bad Kreuznach II
Link nur für Mitglieder

Bad Kreuznach

ausgebucht


Wir suchen Mitwanderer die auch mal ein Wochenende organisieren möchten, es ist gar nicht schwer und erfordert auch nicht so viel Zeit. Zum Beispiel in einer bisher von unserer Wandergruppe vernachlässigte Wandergegend. Egal ob das jetzt auf der Alb, im Kraichgau, im Hegau, im Schwarzwald, Odenwald, Elsaß, Pfalz, Ostschweiz oder sonst wo im Umfeld oder sonstwo in Baden-Württemberg ist. Wer gute Wandergegenden und Wanderwege kennt sich aber unsicher ist, was für die Organisation zu beachten ist, kann sich gerne an den Webmaster zur Beantwortung von Fragen wenden.


Weitere Informationen, zu unserer Gruppe können dem Punkt „Wir“ und dessen Unterpunkten entnommen werden.

Schlussendlich weisen die „Links“ zu befreundeten Gruppen.